Die freie Wiese zum Bad

Seit 2014 steht den Sonnen- und Wasserhungrigen eine freie Wiese gleich neben dem Lorrainebad zur Verfügung – zum Spielen, Sonnenbaden und Grillieren (es gibt zwei fest installierte Grillstellen).

Wo früher Schafe weideten hat die Stadt Bern als Besitzerin des Grundstücks die Wiese saniert, damit an schönen Sommertagen genügend Platz ist für alle Bedürfnisse. Auch Hunde sind erlaubt, mit Rücksicht auf die anderen Gäste. Selbstverständlich kann die ganze Infrastruktur des Lorrainebads mitbenutzt werden – inklusive des Angebots der Buvette!

Was ursprünglich als dreijähiger Pilotversuch vorgesehen war ist heute nicht mehr wegzudenken. Ein Gesuch der Stadt auf definitive, zeitlich unbefristete Nutzung wurde vom Regierungsstatthalter im Frühjahr 2017 bewilligt. Eine gute Nachricht für alle, die sich auf einen sonnigen Wiesen-Sommer freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.